Gemeinsam führen die Brüder Jean-Paul & Denis Specht das an der Elsässer Weinstraße liegende Familienunternehmen bereits in der 5. Generation. 

Die Weinberge sind ideal gelegen auf den Hügeln über dem Dorf in den Vogesen. Durch das trockene und sonnige Klima kann mit der Ernte früh begonnen werden, um die natürliche frische der Trauben, Lebendigkeit bei der Herstellung dieser Weine zu halten. Mit einer Gesamtanbaufläche von 10 Hektar und einem Ertrag von 70-75 Hektoliter pro Hektar produziert die Domaine Specht in der kleinen Gemeinde Mittelwihr wunderschöne Elsässer Weine und Crémants. 

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: Die Region Elsass

Das Elsass ist eine Landschaft im Osten Frankreichs. Es erstreckt sich über den westlichen Teil der Oberrheinischen Tiefebene und reicht im Nordwesten mit dem Krummen Elsass bis auf das lothringische Plateau. Das ganze Elsass eine Hommage an die himmlischen Landschaften, die sich hier auf 170 km entlangziehen. Hier entstehen durch das fantastische Klima hervorragende Weine und vordergründig: Die besten Crémants.

Filter
Crémant d´Alsace Brut blanc Méthode Traditionelle - Specht
"Er ist vornehm, wie sein Geschmack"! Im traditionellen Flaschengärverfahren hergestellter elsässischer Sekt vom Feinsten. Dieser Crémant bezieht seine Qualität und Reife aus seinen hervorragenden Trauben. Das feine Cuvée ist frisch und klar, ausdrucksvoll und sehr harmonisch. Die feine, elegante Art im Zusammenspiel mit seinem zarten, nachhaltigen Mousseux macht ihn zu einem Erlebnis. Kulinarische Begleiter:  Aperitif, Seezunge mit Langustinen in Crémantbutter. Oder einfach nur so den ganzen Abend hindurch! Hersteller: Domaine J.P.&D. Specht Region:  Elsass Rebsorte:  70% Pinot Blanc; 15% Pinot Gris; 15% Chardonnay Qualitätsstufe:  Méthode Traditionelle Farbe:  hellgelb mit Reflexen von Silber Ausbau: Stahl Alkoholgehalt:  12% Vol. Allergenhinweis:  enthält Sulfite Lagerfähigkeit:  bis 2028 Bewertungen: 82 Punkte Wine Enthusiast      

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*